TOCS

Three Omega Characterization System



Die Bestimmung der thermischen Materialeigenschaften von Gelen und Pasten bis hin zu Flüssigkeiten ist methodisch höchst anspruchsvoll. Inbesondere Wärmeleitfähigkeit und Diffusivität werden meist nur analytisch ermittelt. TOCS nutzt die 3-omega-Methode zur Ermittlung beider Materialparameter und erlaubt die thermische Charakterisierung von flüssigen Materialproben binnen weniger Minuten.

TOCS ist ein Messsystem für die Bestimmung von Wärmeleitfähigkeit und Diffusivität von Festkörpern, Flüssigkeiten und Pasten. Basierend auf der 3-omega-Methode ermöglichen innovative Charakterisierungs-Chips einfache Handhabung und schnelles Messen. Proben werden auf den Chip aufgetragen und die Beträge von Wärmeleitfähigkeit und Diffusivität werden mithilfe der benutzerfreundlichen TOCS Software ermittelt.

Ein geradliniger Ansatz

TOCS ist eine Komplettlösung, bestehend aus Charakterisierungs-Chips, Chiphalter, Elektronik und Benutzer-freundlicher Datenerfassungs- und Analysesoftware. Das System ist ready-to-use und eine Materialprobe kann innerhalb von Minuten charakterisiert werden.

Die Charakterisierungs-Chips können nach einmaliger Nutzung entsorgt oder bei entsprechenden Materialproben gereinigt und wiederverwendet werden. Der Sample-Halter ist flexibel, wird über Ethernet-Kabel mit der Elektronik verbunden und lässt sich so auch in Heizkammern integrieren und bis zu 80°C erhitzen, um temperaturabhängige Materialdaten zu erhalten.

Durchblick dank Innovation

Die Charakterisierungs-Chips sind aus thermisch isolierendem Borosilikat-Glas und enthalten jeweils drei 3-omega-Sensoren, sowie zwei Mäander-Heizer. Der elektrische Kontakt erfolgt über neuartige Wolfram-Durchkontaktierungen zu Gold-Pads auf der Rückseite des Chips. Federkontakte stellen die Verbindung zur Messelektronik her und die Analyse-Software steuert den gesamten Charakterisierungsvorgang, der sich mit wenigen Klicks durchführen lässt. Dank Magnet-Clipsystem ist auch das Wechseln der Chips in Windeseile erledigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage mithilfe des Kontakt-Formulars.



Ihr Ansprechpartner:

Contact Portrait

Dr. Corinna Grosse

Projektleitung